Bestellen von Unterlagen

Die analogen Unterlagen des Bundesarchivs können Sie in der Regel nur in den Lesesälen einsehen. Digitale Unterlagen werden in der Regel online zugestellt. Auf Anfrage sind auch Ausleihen für externe Ausstellungen möglich.

Für Bestellungen von Unterlagen des Bundesarchivs ist folgendes zu beachten:

Registrieren

Nachdem Sie sich registriert haben, profitieren Sie von allen Funktionen des Onlineangebots und bei einem Besuch im Bundesarchiv von den weiteren lokalen Angeboten. Verwaltungsstellen, die ihre eigenen Unterlagen ausleihen wollen, beachten die diesbezüglichen Bestimmungen.

Bestellungen aufgeben

Es gibt drei Möglichkeiten, Unterlagen aus dem Bundesarchiv zu bestellen:

  1. Direkte Bestellung über Swiss Archives, wenn das gewünschte Dossier auf Swiss Archives identifiziert werden konnte. Swiss Archives zeigt bei erfolgreichen Bestellungen immer eine Bestätigung an.
    Aus rechtlichen Gründen wird nicht die gesamte Archivdatenbank online angezeigt. Ist die genaue Dossiersignatur bekannt (z. B. E2001#1982/58#408*), können Sie jedoch auch auf Swiss Archives nicht aufgeführte Dossiers direkt im Bestellkorb über das Feld «Signatur» bestellen.
  2. Recherchieren und bestellen in der lokalen Datenbank in den Lesesälen des Bundesarchivs. Nur hier haben Sie Zugang zu den Metadaten sämtlicher verzeichneter Dossiers.
  3. Verwenden des Bestellformulars, wenn das gewünschte Dossier noch nicht verzeichnet und somit auch in der lokalen Datenbank nicht recherchierbar ist.

Lesesaalausleihe von analogem Archivgut

Wenn Sie analoge Unterlagen vorbestellen, werden Ihre Dossiers zum gewünschten Termin in den Lesesälen bereitgestellt; bitte beachten Sie dazu die Öffnungszeiten.

  • Pro Tag und Person werden in der Regel zwölf Behältnisse bereitgestellt.
  • Bestellungen werden spätestens 24 Stunden nach Ihrer Bestellung bereitgestellt.
  • Die Lieferdauer ist abhängig vom Standort des bestellten Dossiers.

Digitalisate oder digitales Archivgut beziehen

Das Bundesarchiv baut am neuen Online-Zugang. Digitalisierungsaufträge können deshalb bereits nicht mehr über Swiss-Archives aufgegeben werden. Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich als Pilotuser auf dem Online-Zugang zu registrieren und so Digitalisate zu bestellen. Senden Sie bitte eine Email an bundesarchiv@bar.admin.ch mit dem Betreff «Pilotnutzer Online-Zugang: Digitalisierung», um Pilotuser zu werden.
Die Digitalisierung ist kostenlos, jedoch gilt die Beschränkung von einem Dossier pro Tag. Wir bitten Sie zudem um Verständnis, falls es im Pilotbetrieb noch zu Lieferverzögerungen kommen sollte.


In welcher Form erhalte ich digitales Archivgut?

  • Standardisiertes digitales Archivgut (Dissemination Information Package, DIP)
    Ein DIP konsultieren Sie am besten mit unserem Tool Package Handler, das Ihnen Inhalt, Kontext und Metadaten der Dossiers anzeigt. Sie können den «Package Handler» kostenlos über unsere Website beziehen.
  • Nicht standardisiertes digitales Archivgut
    Die Dateien können mit herkömmlicher Software konsultiert werden.
  • Datenbanken
    Die Auslieferung von integralen Datenbanken ist in der Regel nicht möglich. Daher nehmen wir in diesem Fall mit Ihnen Kontakt auf und informieren Sie über die Form der Bereitstellung.

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 18.09.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizerisches Bundesarchiv

Archivstrasse 24
3003 Bern

Tel.
+41 58 462 89 89

E-Mail

Öffnungszeiten Lesesaal

Di-Do, 09.00-19.00 Uhr

Details und Schliessungen

Kontaktinformationen drucken

Karte

Schweizerisches Bundesarchiv

Archivstrasse 24
3003 Bern

Auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen drucken

https://www.bar.admin.ch/content/bar/de/home/recherche/bestellen---konsultieren/bestellen.html