Werkstatt Biografien 2015

2015 fanden im Schweizerischen Bundesarchiv mehrere Anlässe im Rahmen der Wikipedia-Werkstatt „Biografien schreiben“ statt. Die Reihe startete am 5. September 2015 im Beisein von über 40 Mitwirkenden und fand am 12. November 2015 den Abschluss.

P9050063

Die Veranstaltungen rund um das Thema „Biografien schreiben“ fanden ein interessiertes Publikum. Am 5. September erzählte zuerst der Schriftsteller und Biograf Charles Linsmayer über das Biografienschreiben. Anschliessend standen kurze Inputs von Wikipedians und Einführungen in die Recherche im Archiv auf dem Programm. Zudem konnten die Teilnehmenden eine vertiefte Einführung ins Schreiben für Wikipedia besuchen. Diese gab Auskunft über die wichtigsten Relevanzkriterien, über den Aufbau eines biografischen Artikels und die Anwendung des Wiki-Quellcodes. Ziel war, dass alle Teilnehmenden bis anfangs November 2015 einen Wikipedia-Artikel neu schreiben oder editieren.

Schreibatelier

Am 10. September 2015 fand ein Schreibatelier statt. Die Veranstaltung wurde von einem erfahrenen Wikipedianer begleitet und bot die Möglichkeit, an den zuvor begonnenen Artikeln weiterzuarbeiten oder neu in die Werkstatt einzusteigen.

Abschluss

An der Schlussveranstaltung vom 12. November 2015 wurden die neuen und ergänzten Artikel besprochen und es fand ein interessanter Erfahrungsaustausch statt.

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 16.11.2017

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizerisches Bundesarchiv

Archivstrasse 24
3003 Bern

Tel.
+41 58 462 89 89

E-Mail

Öffnungszeiten Lesesaal

Di-Do, 09.00-19.00 Uhr

Details und Schliessungen

Kontaktinformationen drucken

Karte

Schweizerisches Bundesarchiv

Archivstrasse 24
3003 Bern

Auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen drucken

https://www.bar.admin.ch/content/bar/de/home/recherche/suchen/suchmaschinen-portale/wikimedia/werkstatt-biographien-schreiben.html