Die Schweiz im Zweiten Weltkrieg

8.1 Bild Zweiter Weltkrieg Oberthema
Quelle: CH-BAR#E5792#1988/204*, Mitglied des Frauenhilfsdienstes (FHD)

Die Geschichte der Schweiz während des Zweiten Weltkriegs ist nach wie vor Thema von Debatten und Forschung. Historische Quellen im Schweizerischen Bundesarchiv liefern die Grundlage dazu.

Umstrittene Flüchtlingspolitik, Behandlung von Militärinternierten, Fluchtgelder, Raubgut, nachrichtenlose Vermögen oder die Kriegswirtschaft: Die Geschichte der Schweiz während des Zweiten Weltkriegs ist nach wie vor Thema aktueller Debatten und Gegenstand historischer Forschung. Im Zentrum stehen dabei häufig Fragen von Entschädigung und Wiedergutmachung. Diese Aufarbeitung kann sich auf zahlreiche wichtige Bestände im Schweizerischen Bundesarchiv stützen.

Inhaltsverzeichnis

Letzte Änderung 26.10.2015

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizerisches Bundesarchiv

Archivstrasse 24
3003 Bern

Tel.
+41 58 462 89 89

E-Mail

Öffnungszeiten Lesesaal

Di-Do, 09.00-19.00 Uhr

Details und Schliessungen

Kontaktinformationen drucken

Karte

Schweizerisches Bundesarchiv

Archivstrasse 24
3003 Bern

Auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen drucken

https://www.bar.admin.ch/content/bar/de/home/recherche/suchen/themen/die-schweiz-im-zweiten-weltkrieg.html