Studie über ein zentrales Register für Verwaltungsdokumente des Bundes

Bern, 06.12.2019 - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 6. Dezember 2019 beschlossen, eine Studie über die Einrichtung eines zentralen Registers der amtlichen Dokumente durchzuführen. Geklärt werden müssen unter anderem die Art der Umsetzung eines solchen Systems, die technischen Lösungen sowie die Zuständigkeiten innerhalb der Bundesverwaltung. Das Bundesarchiv wird die Ergebnisse der Studie Ende 2020 präsentieren.

Die Idee für ein Projekt zur Einführung eines zentralen Registers für amtliche Dokumente geht auf das Jahr 2008 zurück. Das Ziel war es, die Suche von amtlichen Dokumenten zu vereinfachen. Ein erstes Pilotprojekt wurde 2012 vom Bundesarchiv entwickelt und getestet. Es wurde aber sistiert.

2020/2021 wird in der gesamten Bundesverwaltung ein neues System für die Geschäftsverwaltung eingeführt. Die technischen Voraussetzungen und die Standards der Online-Recherche haben sich seit 2012 stark weiterentwickelt, sodass die damalige Lösung für ein zentrales Register heute nicht mehr verwendet werden kann. Das Bundesarchiv wird nun im Rahmen einer Studie prüfen, ob ein zentrales Register weiterhin die beste Lösung ist, um Informationen zu suchen und Zugang zu amtlichen Dokumenten zu erhalten. Ferner müssen auch die neuen technischen Lösungen und die Zuständigkeit für ein solches System innerhalb der Bundesverwaltung analysiert werden. Eine interdepartementale Arbeitsgruppe wird die Studie begleiten. Die Ergebnisse werden dem Bundesrat Ende 2020 vorgelegt.


Adresse für Rückfragen

Dea Seidler-Ajeti, Stv. Kommunikationsverantwortliche
Tel. +41 58 466 00 28, dea.seidler@bar.admin.ch


Herausgeber

Der Bundesrat
https://www.admin.ch/gov/de/start.html

Generalsekretariat EDI
http://www.edi.admin.ch

Schweizerisches Bundesarchiv
http://www.bar.admin.ch

Letzte Änderung 12.12.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Medieninformationen

Simon Meyer,
Tel. +41 (0)58 464 00 32

E-Mail

Dea Seidler-Ajeti,
Tel. +41 (0)58 466 00 28

E-Mail

News Service Bund

Kontaktinformationen drucken

https://www.bar.admin.ch/content/bar/de/home/ueber-uns/Medienmitteilungen.msg-id-77418.html