Archivierung für Dritte

Kantone, Gemeinden und Institutionen mit einem öffentlich-rechtlichen Auftrag können ihre Daten beim Bundesarchiv digital sichern und sich bei der langfristigen Archivierung beraten lassen. Das spart Kosten und garantiert einen wirtschaftlichen Betrieb der digitalen Archive.

Das Angebot des Bundesarchivs umfasst folgende Dienstleistungen:

  • Archivierung von digitalen Daten
  • Beratung bei der Organisation, Verwaltung und Aufbewahrung
  • Ausbildung im Bereich der Informationsverwaltung und -nutzung

Die Vorteile auf einen Blick

  • Etabliertes und auf internationalen Standards basierendes Archivsystem
  • Kosteneinsparung durch die Nutzung von Synergien
  • Langjährige Erfahrung des Bundesarchivs bei der Bearbeitung und Erhaltung von digitalen Unterlagen (Migrationsstrategie)
  • Separate Datenhaltung für alle Kunden mit exklusivem und autonomem Zugang zu den eigenen Daten rund um die Uhr
  • Bequeme und sichere Übermittlung der Daten an das Archivsystem des Bundesarchivs durch eine Web-Applikation (Transferplattform)
  • Sicherung an verschiedenen Standorten und im mehrfach geschützten Bundesnetz

Preise und Konditionen

Die Konditionen werden in privatrechtlichen Verträgen zwischen dem Kunden und dem Bundesarchiv geregelt. Die Dienstleistungen werden zu Vollkostenpreisen verrechnet. Die Kosten setzen sich wie folgt zusammen:

  • Investitionskosten: Kosten, die einmalig durch die Anbindung eines Kunden ans digitale Archiv (DIR) entstehen. Hinzu kommt ein einmaliger Beitrag an die ursprünglichen Investitionskosten des Bundesarchivs.
  • Betriebskosten: Die jährlichen Betriebskosten, die durch die Anbindung eines Kunden entstehen. Zudem wird ein Beitrag an die jährlichen Gesamtbetriebskosten der Anwendungen des Bundesarchivs verrechnet.
  • Speicherkosten: Der Kunde bezahlt den von ihm genutzten Speicherplatz selber. Die Speicherkosten setzen sich aus den einmaligen Investitionskosten (für den Kauf des Speicherplatzes) und jährliche Betriebskosten (für die Speicherung der Daten) zusammen.

Für Fragen steht Ihnen der Dienst Sicherung und Archivierungslösungen (DSA) gerne zur Verfügung.

Weiterführende Informationen

Dokumente

Digitale Archivierung im BAR (PDF, 945 kB, 28.03.2018)Dienstleistungen für bundesverwaltungsexterne Kunden

Letzte Änderung 05.01.2016

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizerisches Bundesarchiv
Dienst Sicherung und Archivierungslösungen (DSA)

Archivstrasse 24
3003 Berne

Tel.
+41 58 462 89 89
Fax
+41 58 46 278 23

E-mail

Kontaktinformationen drucken

Karte

Dienst Sicherung und Archivierungslösungen (DSA)

Archivstrasse 24
3003 Bern

Auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen drucken

https://www.bar.admin.ch/content/bar/de/home/archivierung/digitale-unterlagen/archivierung-fuer-dritte.html