Package Handler

Digitale Unterlagen werden im Bundesarchiv (BAR) in der Form von digitalen Paketen archiviert. Mit dem vom BAR entwickelten Tool Package Handler können diese digitalen Pakete angesehen, erstellt, bearbeitet und validiert werden. Der Package Handler kann beim Bundesarchiv bestellt werden.

Digitale Unterlagen abliefern

Abliefernde Stellen können mit dem Package Handler Submission Information Packages (SIP)  nach den geltenden Richtlinien erstellen, bearbeiten und prüfen. Folgende Daten aus den folgenden Systemen ohne fix implementierte Schnittstelle (d.h. nicht aus GEVER-Systemen) können mit dem Package Handler als SIP aufbereitet werden:

  • Fachapplikationen
  • Fileablagen
  • Datenbanken

Digitale Unterlagen sichten

Digitales Archivgut, das als standardisiertes Dissemination Information Package (DIP) bereitgestellt wird, kann mit dem Package Handler gesichtet werden. Der Package Handler stellt die digitalen Dossiers und die darin enthaltenen Dokumente mit den Metadaten in ihrem Kontext dar.

Ausbildung

Regelmässig finden Workshops zum Thema digitale Pakete erstellen, sichten und validieren mit dem Package Handler statt.

Die Package Handler Software

Immagine Package Handler, Release 2013

Eine Systemübersicht des Tools mit Hinweisen zur Installation findet sich auf der rechten Seite dieses Beitrags in der Benutzerdokumentation.

Das BAR stellt den Package Handler gemäss dem Lizenzvertrag (PDF, 141 kB, 28.01.2014) kostenlos zur Verfügung. Den Package Handler können Sie mit dem untenstehenden Formular bestellen. 

Bestellformular
*
*
*
*
*
*
*
*
 

Weiterführende Informationen

Kontakt

Schweizerisches Bundesarchiv
Dienst Sicherung und Archivierungslösungen (DSA)

Archivstrasse 24
3003 Bern

Tel.
+41 58 462 89 89
Fax
+41 58 462 78 23

E-mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bar.admin.ch/content/bar/de/home/archivierung/tools---hilfsmittel/package-handler.html